Wissen verbinden – Wandel voranbringen

+++ 27.06.2019 | 18.00 bis 21.00 Uhr | Orangerie auf der Hardt | Elisenhöhe 3, 42107 Wuppertal +++

Innerhalb der vergangenen zwei Jahre haben wir an einer Infrastruktur für eine dauerhafte Wissensverzahnung zwischen Bürgerschaft und Wissenschaft gearbeitet und den Grundstein für unser GeoPortal des Guten Lebens gelegt. Wir wollen herzlich einladen, im Juni mit uns den Abschluss des Projektes bei unserer Veranstaltung „Wissen verbinden – Wandel voranbringen” in der wunderschönen Orangerie auf der Hardt in Wuppertal zu feiern, wo wir – unter anderem – natürlich den Entwicklungsstand des Portals präsentieren werden!

Thematisch wird sich der Abend um genau die Fragen dre­hen, auf die das GeoPortal eine mög­li­che Antwort sein kann: Wie kann Forschung rund um das Gute Leben bes­ser kom­mu­ni­ziert wer­den? Wie kann Wissen aus der Bürgerschaft gesam­melt und mit dem Wissen aus der Forschung ver­bun­den wer­den? Und wie kann man es gemein­sam nut­zen, um Wandel hin zu einer sozial-ökologisch ver­träg­li­chen Gesellschaft vor­an­zu­brin­gen? Außerdem wol­len wir natür­lich einen Blick zurück auf zwei Jahre der Entwicklung, Konzeption und Reflexion wer­fen. Mehr Informationen zum genau­en Ablauf der Veranstaltung fol­gen in Kürze.

Damit wir bes­ser pla­nen kön­nen, bit­ten wir um eine kur­ze Anmeldung, ent­we­der per E-Mail an geoportal[at]transformationsstadt.de oder über das fol­gen­de Formular.

Anmeldung

Ihr Name


Ihre Institution (optional)


Ihre E-Mail Adresse


Ihre Nachricht

Ich möch­te ger­ne an der Veranstaltung „Wissen ver­bin­den – Wandel vor­an­brin­gen” am 27.06.2019 in der Orangerie teil­neh­men.

Datenschutz

Die Veranstaltenden erhe­ben bei der Anmeldung zu die­ser Veranstaltung per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten. Diese Daten wer­den gespei­chert und aus­schließ­lich zu Zwecken der Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung ver­ar­bei­tet und genutzt, d.h. zur Identifizierung der Teilnehmenden und zur Kontaktaufnahme (Bestätigung oder Absage der Teilnahme, Reminder, Veranstaltungsänderungen). Mit Ihrer Anmeldung wil­li­gen Sie in eine Speicherung und Nutzung der Daten zu die­sen Zwecken ein. Eine Übermittlung der Daten an Dritte zu ande­ren als oben auf­ge­führ­ten Zwecken fin­det nicht statt.

Es geht weiter

Außerdem: Das Ende des Projektes ist gleichzeitig der Startschuss für die Weiterentwicklung des Portals als Open-Source und Open-Knowledge Projekt. Alle, die das GeoPortal gerne mit uns weiterentwickeln wollen – egal ob auf konzeptioneller, technischer oder gestalterischer Ebene, ob in Fragen der Verstetigung, Internationalisierung oder der PR – laden wir deshalb zudem herzlich dazu ein, an den beiden darauffolgenden Tagen (am 28.06. und 29.06.2019) im Rahmen eines thematisch sehr breit aufgestellten Hackathons gemeinsam mit uns weiter zu tüfteln und weitere Grundsteine für die Portalentwicklung zu legen. Weitere Informationen dazu folgen in den kommenden Wochen!


Rückblick GeoHack #2

Wir bedan­ken uns herz­lich bei allen TeilnehmerInnen des Open Data Days 2019, die mit uns beim zwei­ten GeoHack des Guten Lebens gehackt und getüf­telt haben und freu­en uns aufs nächs­te Mal! Wer bis dahin schon wei­ter mit am GeoPortal des Guten Lebens bas­teln möch­te, fin­det hier wei­te­re Informationen.

Open Data Day 2019 & GeoHack II

Rückblick GeoHack #1

Wir dan­ken allen TeilnehmerInnen und Sponsoren des GeoHack 2018!

GeoHack #1 — vie­len Dank an alle TeilnehmerInnen!